Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.11.2013 / Inland / Seite 5

»Wie Junkies oder Nazis«

Dortmunder NSU-Mord an Mehmet Kubasik: Zeugin wundert sich vor Gericht über Polizeiprotokoll

Claudia Wangerin
Über 2000 Lichtbilder wurden Jelena D. nach dem Mord an dem Kioskbesitzer Mehmet Kubasik im April 2006 in Dortmund bei Vernehmungen von der Polizei vorgelegt. Keine dieser Fotografien kam ihrer Beschreibung der mutmaßlichen Täter nah, erinnerte sich die Zeugin am Dienstag vor dem Oberlandesgericht München. Nach Aktenlage hatte sie zwei verdächtige Männer im Alter von 25 bis 30 Jahren beschrieben. »Beide Personen hatten kurze dunkelblonde Haare. Sie wirkten auf mich wie Deutsche.« Heute ist ihre Erinnerung verschwommen. Nach wie vor präsent ist der Anwohnerin aber ihr Gesamteindruck: »Die sahen aus wie Junkies oder Nazis.«

Fast täglich habe sie an dem Kiosk Zigaretten gekauft, sagte die heute 40jährige im Münchner Prozeß um die Terrorgruppe »Nationalsozialistischer Untergrund« (NSU). Am Tag des Mordes sei ihr in der Mallinckrodtstraße einer der beiden Männer auf einem Fahrrad aufgefallen. Er habe sie richtig böse angesehen. Deshalb habe sie die Straßensei...

Artikel-Länge: 3340 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!