75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2013 / Inland / Seite 4

Streit um Tempelhofer Feld hält an

Berlin: Senat will bei Bebauung ehemaligen Airport-Areals vor möglichem Volksentscheid Tatsachen schaffen

Ben Mendelson
Im Ringen um die Zukunft der größten Grünfläche Berlins versucht der Senat von SPD und CDU, seine Bebauungsvorhaben Schritt für Schritt voranzubringen. Zugleich werden weiter kritische Stimmen laut. Als Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) am Dienstag abend auf einer öffentlichen Veranstaltung seine Pläne für das ehemalige Flughafengelände Tempelhof vorstellte, war die Spannung zwischen Landesregierung und Bebauungsgegnern deutlich zu spüren. Knapp eine Stunde hielten Müller und seine Kollegen Reden über Wohnungsnot, angebliche Wünsche aus der Bevölkerung und den ökologischen Sinn ihrer Vorhaben. Aktivisten der Bürgerinitiative »100% Tempelhofer Feld« (THF 100) hingegen kritisierten im Anschluß die Senatspläne. Müller verstoße gegen geltendes Baurecht und habe die Bürger nie wirklich beteiligen wollen, sagten sie. Nun werde nur noch diskutiert, wie die Bebauung aussehen solle, und nicht mehr, ob sie grundsätzlich richtig oder gar nötig sei.

Müll...

Artikel-Länge: 3008 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €