3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.10.2013 / Schwerpunkt / Seite 3

Vor der Bescherung

Neue Verhandlungsrunde in Genf: Irans Regierung verspricht Angebot im Atomstreit, will ihre Karten aber erst heute auf den Tisch legen

Knut Mellenthin
Iran macht es diesmal bis zur letzten Minute spannend: Erst auf dem heute in Genf beginnenden zweitägigen Treffen mit der internationalen Sechsergruppe will Außenminister Mohammad Dschawad Sarif die neuen Vorschläge seines Landes zur Lösung des Atomstreits präsentieren. Munter twitterte er am Freitag: »Keine Hast, keine Spekulationen bitte – natürlich nur, wenn Sie es aushalten können!!!«

Das letzte Treffen zwischen Vertretern Irans und der Verhandlungsgruppe, die aus den fünf UN-Vetomächten USA, Rußland, China, Frankreich und Großbritannien sowie Deutschland besteht, fand Anfang April in Almaty, der früheren Hauptstadt Kasachstans, statt. Danach wurde wegen des Präsidentenwahlkampfs im Iran und des folgenden Wechsels an der Staatsspitze eine lange Pause eingelegt.

Seitens der Sechsergruppe liegt immer noch ein Vorschlag auf dem Tisch, den sie im Mai 2012 bei Gesprächen in der irakischen Hauptstadt Bagdad vorgelegt und bei einer ersten Begegnung i...



Artikel-Länge: 3762 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!