Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.10.2013 / Ausland / Seite 2

»Wir erleben Berlusconis Untergang«

Die Ende des Unternehmers und Politikers ist auch das Ergebnis eines Streits innerhalb der Bourgeoisie. Ein Gespräch mit Sergio Cararo

Raoul Rigault
Sergio Cararo ist führendes Mitglied des Rete dei Comunisti (Netzwerk der Kommunisten), das in der außerparlamentarischen Linken Italiens eine bedeutende Rolle spielt, und Direktor ihrer Zeitung Contropiano

Italienische Regierungen genießen üblicherweise keine lange Lebensdauer. Wieviel Zukunft hat Enrico Lettas Kabinett nach der gewonnenen Vertrauensabstimmung Ende September?

Die Regierung Letta wird alles andere als eine kurzlebige Angelegenheit. Mittleres Ziel ist es, in jedem Fall den Juni 2014 zu erreichen, wenn Italien für ein halbes Jahr die EU-Präsidentschaft übernimmt. Es ist aber nicht ausgeschlossen, daß diese Koalition nach Berlusconis Kapitulation bis zum Ende der Legislaturperiode hält.

Ist dies das definitive Ende des »Cavaliere« oder gibt es für ihn noch eine Perspektive?

Mit Berlusconis Niederlage beim Votum über die Regierung Letta ist sein politisches Ende besiegelt. Ihn erwarten darüber hinaus noch weitere Justizverfahren, die auch Gef...

Artikel-Länge: 4529 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €