Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
04.10.2013 / Ansichten / Seite 8

Untoter des Tages: Ronald Reagan

Deja vu für die Rentner im südrussischen Taganrog: Von der Website der regionalen Abteilung der Kreml-Partei Geeintes Rußland gratulierte ihnen kein geringerer als der frühere US-Präsident Ronald Reagan. »Sehr geehrte betagte Menschen in Taganrog! Ich darf Sie herzlich zum Internationalen Tag der älteren Menschen beglückwünschen. (…) Sie sind die Träger unserer besten Traditionen und ein Vorbild für die künftigen Generationen«, ließ Parteisekretär Valeri Seliwanow laut einem Bericht von RIA Nowosti den älteren Mitbürgern via Internet ausrichten. Links daneben – ein Bild von Ronald Reagan, der am Seeufer seine Frau Nancy umarmt.

Ältere Russen erinnern sich noch gut an...

Artikel-Länge: 2159 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €