3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.01.2001 / Inland / Seite 0

»Darüber wissen wir nichts«

Fall Fischer: Polizei hält sich bedeckt. Bettina Röhl hat Außenminister wegen Mordversuch angezeigt

Till Meyer

Die Hamburger Journalistin Bettina Röhl hat jetzt Außenminister Joseph Fischer bei der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main »wegen des Verdachts des versuchten Mordes« angezeigt. Bettina Röhl ist die Tochter der RAF- Mitbegründerin Ulrike Meinhof, die 1976 in ihrer Zelle im Gefängnis Stuttgart-Stammheim erhängt aufgefunden wurde. Seit zwei Jahren recherchiert Frau Röhl bereits hinter Joseph Fischer her, um Belastendes aus dessen linksradikaler Vergangenheit aus dem Frankfurt der 70er Jahren zu enthüllen. Der Außenminister soll bei einer streng konspirativen Veranstaltung am Abend des 9. Mai 1976 vor ausgewählten »Genossen« dazu aufgerufen haben, bei einer Demonstration wegen des Todes von Ulrike Meinhof auch Molotowcocktails einzusetzen. Fischer war auf dieser nur von einem engen Teilnehmerkreis besuchten Veranstaltung der Diskussionsleiter.

In einem Interview, das Bettina Röhl am letzten Sonntag der Sunday Times gegeben hat, behauptet sie, daß Fische...

Artikel-Länge: 4096 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!