Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 20. April 2021, Nr. 91
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.09.2013 / Inland / Seite 2

»Wie kann man auf eine solche Idee kommen?«

Cuxhavener Disco bot »Liliputanter«-Jagd an. Der Verband der Kleinwüchsigen ist entsetzt. Ein Gespräch mit Karin Witt

Gitta Düperthal
Karin Witt ist Erste Vorsitzende des Landesverbands Hamburg-Schleswig im Bundesselbsthilfeverband Kleinwüchsiger Menschen e.V.

Die Cuxhavener Disco »Janssen’s Tanzpalast« hatte für Samstag mit einer »Liliputaner-Aktion« geworben: »Wer den Liliputaner einsperrt, bekommt einen Flatscreen!« Ein kleinwüchsiger Künstler verletzte sich dort so schwer, daß er ins Krankenhaus gebracht werden mußte. Haben Sie Ähnliches schon mal gehört?

Solche Aktionen sind diskriminierend und menschenunwürdig. Vor etwa 20 Jahren gab es einen Wettbewerb, bei dem es darum ging, einen Kleinwüchsigen in einer Discothek möglichst weit zu werfen. Damals haben wir dagegen protestiert und konnten abwenden, daß so etwas erneut stattfindet. Wenn hier jemand durch die Disco gejagt und eingesperrt werden soll, ist es sicher so: Kleinwüchsige stellen sich zur Verfügung, weil sie Geld verdienen wollen. Mit unseren Protesten dagegen verderben wir ihnen natürlich diese Geschäfte und somit ...

Artikel-Länge: 4668 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €