jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. September 2020, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2351 GenossInnen herausgegeben
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €! jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
jW-Protest-Abo: 3 Monate für 62 €!
25.09.2013 / Feuilleton / Seite 13

Kleine Rebellenkunde

Dr. Gonzo

Frank Schäfer
Die Zeit, als die US-amerika­nischen Verhältnisse wirklich einmal zu tanzen schienen, war schon fast wieder vorbei, als Hunter S. Thompsons journalistisches Freak out begann und er mit einem genialen Marketingschachzug zu einer literarischen Kühlerfigur der Counterculture-Bewegung avancierte. Man kannte ihn bereits als unerschrockenen Beobachter der Hell’s Angels, über die er 1966 ein Buch veröffentlicht hatte. Aber bald darauf stagnierte seine Karriere. Und dann kam ihm auch noch das heimelige Sixties-Gefühl abhanden, Teil einer famosen Jugendbewegung zu sein, deren »Sieg über die Kräfte des Alten und Bösen« unausweichlich war.

Aber dann wendete sich das Blatt. Seine karikatureske Kandidatur als Sheriff in seinem Heimat-County in Colorado verschaffte ihm 1970 erneut enorme Publicity in der Szene. Thompson war auf der Suche nach neuen Aufträgen, die seine gute schlechte Reputation festigen konnten, da brachte ihn der Schriftsteller James Salter auf...

Artikel-Länge: 4500 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €