Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. Juni 2020, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
14.09.2013 / Ausland / Seite 6

Für Wallace und Stewart

Aufruf zur Solidarität für die Befreiung politischer Gefangener in den USA aus der Isolationshaft. Kolumne von Mumia Abu-Jamal

Vor einigen Wochen brachte Amnesty International eine außerordentlich wichtige Petition an den republikanischen Gouverneur des US-Bundesstaats Louisiana, Piyush »Bobby« Jindal, in Umlauf. Darin fordert die Menschenrechtsorganisation für den 72jährigen politischen Gefangenen Herman Wallace eine nach dem Gesetz mögliche »Entlassung aus Mitgefühl«, weil bei bei dem früheren Mitglied der Black Panther Party vor kurzem Leberkrebs im Endstadium diagnostiziert wurde. Er hatte in weniger als sechs Monaten fast 25 Kilogramm Gewicht verloren. Wallace ist eines der beiden noch inhaftierten Mitglieder der »Angola 3«, zu denen außer ihm noch Albert Woodfox und der inzwischen freigelassene Robert King gehören. Wallace und Woodfox befinden sich jetzt seit über 41 Jahren in Isolationshaft und zählen damit zu den am längsten eingekerkerten politischen Gefangenen der Welt.

Die »Angola 3«, ursprünglich wegen anderer Delikte in Haft, wurden 1972 fälschlich des Mordes an ein...

Artikel-Länge: 4327 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €