Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
23.08.2013 / Titel / Seite 1

Offenbarungseid der BRD

NSU-Bundestagsausschuß veröffentlicht Abschlußbericht. Das Gremium will keine Belege für staatliche Verwicklungen gefunden haben

Sebastian Carlens
Der Bundestagsausschuß zum »Nationalsozialistischen Untergrund« (NSU) hat seine Arbeit beendet: Nach ihrer letzten Sitzung am Donnerstag übergaben die Obleute den Abschlußbericht an Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), anschließend stellten sie das 1357 Seiten starke Dokument in Berlin vor. Das Gremium, das herausfinden sollte, »ob Fehler oder Versäumnisse von Bundesbehörden die Bildung und die Taten der Terrorgruppe NSU begünstigt haben«, war – zum ersten Mal in der Geschichte der bislang 49 Bundesuntersuchungsgremien – mit den Stimmen aller im Parlament vertretenen Parteien eingesetzt worden. Die 389 Beweisbeschlüsse wurden einmütig gefällt, der Hauptteil des Abschlußberichts einstimmig angenommen. Von Linkspartei bis CSU: Das Erschrecken über die Taten des NSU war parteiübergreifend.

13 Jahre lang zogen die Rechtsterroristen des NSU eine Blutspur durch die BRD. Während dieser Jahre »im Untergrund« bewegten sich seine mutmaßlichen dre...

Artikel-Länge: 3879 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!