06.08.2013 / Ansichten / Seite 8

Ökoterroristin des Tages: Renate Künast

Erst wurde in Serbien die Meinungsfreiheit per Raketen auf Fernsehsender durchgesetzt, dann wurde den Afghaninnen per Bombenhagel die Gleichberechtigung nahegebracht. Nun geht es an die Heimatfront: Fleischverbot in öffentlichen Kantinen – zunächst einen Tag pro Woche. Renate Künast, der es vor lauter Begeisterung gleich mal die deutsche Sprache verschlagen hat, forderte am Montag einen »Veggie Day«. Die frühere Ernährungsministerin – in ihrer Amtszeit wählte 2005 die Gesellschaft für deutsche Sprache »Gammelfleisch« auf Platz 5 des »Wortes des Jahres« – verkündete, vegetarisch kochen sei gut für das Klima.

Nicht lachen! 1...

Artikel-Länge: 2037 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe