Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
18.12.2000 / Thema / Seite 0

Zur Offensive angetreten

XVI. Parteitag der PCP: Portugals Kommunisten schlagen »Erneuerer« zurück

Klaus Steiniger

Mit etwa 150 000 Mitgliedern ist die Portugiesische Kommunistische Partei (PCP) - bei einer Bevölkerung von fast elf Millionen - eine bedeutende politische Kraft. Zu Zeiten von Revolution und Konterrevolution habe ich ihren Masseneinfluß zwischen Mai 1974 und Juli 1979 als Korrespondent in Lissabon erlebt und achten gelernt. Um so besorgniserregender erschienen mir Nachrichten aus jüngster Zeit, aus denen hervorging, daß heftige Richtungskämpfe zwischen Marxisten-Leninisten um den früheren Generalsekretär µlvaro Cunhal und revisionistischen »Erneuerern« in Leitungsgremien der PCP und in ihrer Parlamentsfraktion ausgetragen wurden.

Schon auf dem XV. Parteitag der PCP, der im Dezember 1996 in Porto stattfand und an dem ich als Mitglied der Gastdelegation der DKP teilnahm, hatte ich widersprüchliche Eindrücke gewonnen. Einerseits zeigte sich die Partei als vital und kampffähig, andererseits spielte in den Debatten der Gebrauch oder Nichtgebrauch der Wort...

Artikel-Länge: 14419 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €