3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.07.2013 / Ausland / Seite 8

»Es ist eine wichtige Bewegung entstanden«

Die Demonstranten gegen die Fahrpreiserhöhungen in Brasilien haben drei bedeutende Erfolge erzielt. Ein Gespräch mit Lucas Monteiro

Mario Schenk
Lucas Monteiro ist Mitinitiator der brasilianischen Proteste gegen die Fahrpreiserhöhung in SãoPaulo und Mitglied der Nulltarif-Bewegung Movimento de Passe Livre, MPL, São Paulo

Sie haben die Demonstrationen gegen die Fahrpreiserhöhungen in Brasilien mit­initiiert, in dessen Folge landesweit Hunderttausende auf die Straße gingen. Was ist unterm Strich dabei herausgekommen?

Die Tariferhöhungen wurden in den meisten Städten zurückgenommen. Das war zunächst ein sehr wichtiger Sieg der Bewegungen und der Bevölkerung, den es seit Jahren nicht mehr gab. Ebenso wichtig aber ist, daß eine Bewegung entstanden ist. Alles schien entpolitisiert, Proteste eine Sache von kleinen Gruppen. Nun haben viele Menschen die Erfahrung gemacht, daß sie durch ihr Engagement und ihre Teilnahme ein größeres Ziel erreichen können. Drittens haben wir ein Paradigma gebrochen. Die Forderung des Nulltarifs wird nicht mehr als Irrsinn abgetan. Viele Städte und Gemeinden haben tatsächlich...

Artikel-Länge: 5104 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €