Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
02.07.2013 / Inland / Seite 4

Im Zweifel staatsfromm

Dresden: Unterstützer des angeklagten Jenaer Pfarrers Lothar König starten bundesweite Kampagne und ernten Kritik von sächsischer Kirchenleitung und der FDP

Susan Bonath
Heute wird das Dresdner Amtsgericht im Fall Lothar König weiterverhandeln. Es soll herausfinden, ob der Stadtjugendpfarrer aus Jena bei den Protesten gegen den jährlichen Neonaziaufmarsch am 19. Februar 2011 in Dresden zur Gewalt gegen Polizisten aufgerufen hat. Die Staatsanwaltschaft hat König deshalb angeklagt, konnte ihren Vorwurf in den vergangenen sechs Verhandlungen jedoch nicht beweisen. Königs Unterstützer haben deshalb am gestrigen Montag eine bundesweite Kampagne gestartet. Damit fordern sie die sächsische Justiz erneut auf, das Strafverfahren einzustellen. Des Pfarrers Junge Gemeinde in Jena sowie Politiker, Demokratieverbände, die Nebenkläger im NSU-Prozeß und Kirchenvertreter halten die Anklage für politisch motiviert. Doch neben Schwarz-Gelb hält nun auch die sächsische Kirchenleitung dagegen.

So kritisiert Klaus Schurig, juristischer Dezernent der Landeskirche und zugleich Oberlandeskirchenrat, in der aktuellen Ausgabe der evangelischen Wo...

Artikel-Länge: 4859 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €