Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
29.06.2013 / Thema / Seite 10

Nur nicht vorwärts

Hintergrund. Seit dem 30. Juni 2012 ist Mohammed Mursi Ägyptens Staatspräsident. Seine Aufgabe sieht er in der islamischen Restauration des alten Regimes

Sofian Philip Naceur, Kairo
Der schmucklose Tahrir-Platz, eine Kreuzung von Hauptverkehrsstraßen im Herzen Kairos, ist wie kein anderer Ort das Symbol für den Aufstand, der im Februar 2011 nach wochenlangen Massenprotesten den langjährigen Despoten Hosni Mubarak zum Rücktritt zwang. Vor Zehntausenden, die am 29. Juni 2012 auf den Platz strömten, beschwor das damals frisch gewählte Staatsoberhaupt Mohammed Mursi, er wolle der »Präsident aller Ägypter sein«, der Muslime wie auch der Christen, deren Rechte er schützen wolle. Er respektiere den Willen des Volkes und werde nach über 60jähriger Herrschaft des vom Militär dominierten politischen Regimes endlich einen zivilen Staat schaffen. »Keine Macht steht über der Macht des Volkes«, so Mursi bei dieser inoffiziellen Antrittsrede. Währenddessen schob er auf der Tribüne öffentlichkeitswirksam seine Leibwächter zur Seite. Er habe keine Angst vor dem Volk, er sei Teil des Volkes, sollte diese Geste deutlich machen. Am Tag darauf legte er s...

Artikel-Länge: 18840 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €