3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.06.2013 / Schwerpunkt / Seite 3

»Die Zeit war einfach reif«

Aufstand in der Türkei speist sich aus aufgestauter Wut und Empörung über Repression und Kriegshetze Erdogans. Ein Gespräch mit »Caner«

Thomas Eipeldauer
»Caner« ist Musiker in der bekannten linken Band Grup Yorum und Aktivist der revolutionären Linken in der Türkei

Wie konnte sich aus dem Protest einer kleinen Gruppe Umweltschützer ein so massiver Aufstand gegen die Regierungspartei AKP entwickeln?

Seit über zehn Jahren hat sich eine Wut gegen die AKP-Regierung angestaut, die nun in Form dieses Volksaufstandes ausgebrochen ist. Viele Aspekte haben in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, daß sich die Bevölkerung immer stärker von der Erdogan-Regierung abgewandt hat. Zum einen gibt’s die Masseninhaftierungen von Oppositionellen. Seit Anfang des Jahres läuft eine massive Repressionswelle gegen die linke revolutionäre Bewegung in der Türkei. Die Regierung versucht, unzählige Schriftsteller, Anwälte und auch unsere Band als »Terroristen« zu kriminalisieren und ins Gefängnis zu werfen. Zudem regt sich Widerstand gegen die Außenpolitik der AKP, die sich im Nahen Osten immer mehr zum Komplizen des US-Im...

Artikel-Länge: 4642 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €