3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.06.2013 / Feuilleton / Seite 12

Pech für Darwin

Wirtschaft als das Leben selbst

Helmut Höge
Im Rückgriff auf Charles Darwin spricht der Berliner Literaturwissenschaftler Winfried Menninghaus seit einigen Jahren vom »Survival of the Prettiest« (Überleben der Schönsten). Bei Darwin überlebten bekanntlich noch die Fittesten. Dieses Grundprinzip der Entwicklung der Arten wird bei ihm über »sexuelle Selektion« realisiert. Menninghaus’ Gegenentwurf schlägt bunte Bögen vom Rad des Pfaus über Körperbemalungen der Neandertaler bis in die heutige Zeit. Die Welt vermerkte: »Menninghaus erwähnt den Trojanischen Krieg, wenn es darum geht, daß Tiere in blutigen Kämpfen um Weibchen konkurrieren, die dann ihre Wahl treffen.«

Für eine solche von Darwin proklamierte Damenwahl allerdings hat »vor allem die Beobachtung keinerlei einwandfreie Beweise« gebracht, sagt der Biologe Adolf Portmann. Darwin habe wie viele andere Biologen anscheinend zu »rasch verallgemeinert«, wobei er »begreiflicherweise besonders beeindruckt war von Vögeln mit starkem Sexualdimorp...

Artikel-Länge: 4583 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €