5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
13.05.2013 / Feuilleton / Seite 13

Donaldistisch

Christoph Horst
Vor einem Jahr starb im Alter von 70 Jahren der E-Bassist Donald Dunn, nachdem er zwei Konzerte einer Japan-Tour mit Eddie Floyd absolviert hatte. Seine Grooves sind die Basics für mittlerweile schon mehrere Genrationen von Bassisten. Dunn, von seinen Freunden »Duck« genannt, spielte für Neil Young, Albert King, Bob Dylan, Eric Clapton und andere Größen, er war kein schweißnasser Selbstdarsteller, sondern das solide Rückgrat seiner jeweiligen Bands.

Dem entsprach er auch ikonographisch in seiner wohl populärsten Rolle in der Blues Brothers Band aus dem gleichnamigen Film von John Landis (USA 1980), in der auch sein Freund und Partner, der Gitarrist Steve Cropp...

Artikel-Länge: 2097 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €