75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2013 / Politisches Buch / Seite 15

Unabdingbarer Zwischenbereich

Sogenannte Freiwilligendienste: Ein neuer Niedrigstlohnbereich?

Wolfgang Ratzel
Wer heute ein Altenpflegeheim betritt, trifft auf eine vielgestaltige Belegschaft: Tariflich bezahlte Pflegerinnen und Pfleger, Helfer und Angelernte, freie Honorarkräfte, Ein-Euro-Jobber, Bundesfreiwillige, Ehrenamtliche und mithelfende Familienangehörige. Der Status von denen, die das Café führen, Feste vorbereiten, erzählen, zuhören, füttern oder als »Begleiter, Schunkler oder Tänzer« unterwegs sind, ist schwer erfaßbar. Wo hört der Gebrauch auf, und wo fängt der Mißbrauch an?

Hier setzt Gisela Notz in ihrem Kompendium »Freiwilligendienste für alle. Von der ehrenamtlichen Tätigkeit zur Prekarisierung der ›freiwilligen‹ Arbeit« an und versucht eine Begriffsklärung, indem sie freiwilliges Engagement als gesellschaftlich notwendige Arbeit definiert und »in den Gesamtzusammenhang der vielfältigen Erscheinungsformen von menschlichen Arbeitsverhältnissen« stellt. Aus dieser Perspektive stellt sich ehrenamtliche Arbeit als ein unabdingbarer Zwi...

Artikel-Länge: 3171 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €