3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.05.2013 / Ausland / Seite 8

»Von Todesfällen unter Amtsaufsicht ist die Rede«

Spaniens Polizei wird immer rabiater und erschwert die Berichterstattung über Demonstrationen. Ein Gespräch mit Pedro Menéndez

Carmela Negrete
Pedro Menéndez ist ein spanischer ­Journalist. Er arbeitet u.a. für die 14tägig ­erscheinende Zeitung Diagonal>

Sie wollten vergangenes Jahr über eine Kundgebung gegen Stierkämpfe berichten und wurden dabei von der Polizei festgenommen. Jetzt stehen Sie vor Gericht, warum?


Mir wird Widerstand gegen die Staatsgewalt vorgeworfen, deswegen drohen mir anderthalb Jahre Gefängnis. Außerdem soll ich 720 Euro bezahlen, weil ich angeblich einen Polizisten verletzt habe.

Was ist denn genau vorgefallen?

Während der Kundgebung wurde ein junger Mann festgenommen. Meine Kollegin von Diagonal, die als Fotografin dabei war, beobachtete, wie er in einen Polizeiwagen gezerrt und dort geschlagen wurde. Als sie laut dagegen protestierte, wollte ich näher heran, um zu schauen, was dort los war. Als ein Polizist mich aufhielt, sagte ich ihm, ich sei Journalist, habe aber leider meinen Presseausweis nicht dabei. Wenig später sehe ich, wie ein anderer auf meine Kollegin einprüg...

Artikel-Länge: 3571 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!