Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
02.05.2013 / Ansichten / Seite 8

Kriegsgegnerin des Tages: Kimberly Rivera

Mission accomplished: Der frühere US-Kriegspräsident George W. Bush, verantwortlich für die Zerstörung des Irak (siehe jW vom 20. März und 29. April 2013), bekommt eine 250 Millionen teure Gedenkbibliothek, die US-Kriegsdienstverweigerin Kimberly Rivera muß ins Gefängnis. Am Montag wurde die frühere US-Soldatin vom Militärgericht in Fort Carson in Colorado zu 14 Monaten Haft und unehrenhafter Entlassung wegen Desertion verurteilt. Zehn davon muß die vierfache Mutter absitzen. Kimberly Rivera war 2005/2006 im Irak im Einsatz. Ihren Heimaturlaub in den USA nützte die Gefreitin zur Flucht. Sie wollte nicht wieder im Zweistromland eingesetzt werden, ...

Artikel-Länge: 2053 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen