3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.04.2013 / Inland / Seite 2

»Uns werden Steine in den Weg gelegt«

Gegenprogramm zum Evangelischen Kirchentag: Humanistische Verbände tagen in Hamburg. Ein Gespräch mit Thomas Brandenburg

Mirko Knoche
Thomas Brandenburg ist Sprecher des Deutschen Humanistentags 2013 in Hamburg

Parallel zum Evangelischen Kirchentag vom 1. bis 5. Mai in Hamburg veranstalten Sie einen Deutschen Humanistentag vom 30. April bis 4. Mai. Sie haben sich öffentlich darüber beschwert, Sie seien diskriminiert worden. Was ist passiert?

Wir wollen eine säkulare Alternative zum Kirchentag bieten. Dafür haben wir Zelte des Circus »Fliegende Bauten« angemietet. Aus Gesprächen mit dessen Geschäftsführung haben wir erfahren, daß auf sie Druck ausgeübt wurde, unsere Verträge aufzukündigen. Dafür sollen kirchliche Kreise verantwortlich gewesen sein. Das Management hat aber am Vertrag mit uns festgehalten.

Gab es nicht auch Ärger mit der U-Bahn?

Für den Humanistentag wollten wir Werbebanner im Fahrgastfernsehen der Hamburger U-Bahn plazieren. Der Slogan dafür lautete: »Gut ohne Gott – auf den Menschen kommt es an«. Daraufhin forderte uns die Werbeagentur auf, die Passage »Gut ohne Go...

Artikel-Länge: 4432 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!