75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.04.2013 / Ansichten / Seite 8

Die Chemiekeule

Obamas rote Linie

Werner Pirker
Friedensnobelpreisträger Barack Obama hat für den Fall, daß das syrische Militär Chemiewaffen einsetze, einen Krieg in Aussicht gestellt. Indirekt ist seine Kriegsdrohung auch eine versteckte Aufforderung an die bewaffnete Opposition, sich syrischer Chemiewaffen zu bemächtigen, diese im Namen der Regierung anzuwenden und damit eine ausländische Militärintervention zu provozieren.

Es war somit abzusehen, daß sich die syrische Regierungsseite schon bald mit dem Vorwurf konfrontiert sehen würde, chemische Waffen gegen »das eigene Volk« eingesetzt zu haben. Briten und Franzosen, die schon seit geraumer Zeit ihren Finger am Abzug halten, aber auch die Israelis, die sich anfangs aus dem syrischen Konflikt herauszuhalten schienen, versuchen nun, die Obama-Administration davon zu überzeugen, daß die von ihr gezogene rote Linie durch den Einsatz des Giftes Sarin überschritten worden sei. In Washington ist man sich indes noch nicht ganz klar darüber, ob man sich ü...

Artikel-Länge: 3131 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €