75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.04.2013 / Politisches Buch / Seite 15

Wider die Kriegskoalition

Promedia und PapyRossa bieten Aufklärung und Analysen zum Syrien-Konflikt

Rüdiger Göbel
Der Journalist Marcel Mettelsiefen erhält für seine Syrien-Propaganda den renommierten Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Für seine jüngst ausgestrahlte TV-Dokumentation »Aleppo – die geteilte Stadt« hat er sich bei den Aufständischen »eingebettet«. Im Interview mit Spiegel online räumt Mettelsiefen ein: »Wenn man in dem Land über die Rebellen berichten will, dann macht man das nicht nur ein paar Stunden am Tag. Ich habe jede Sekunde mit ihnen verbracht.« Durch »Empathie und Humor« habe er ihr Vertrauen gewonnen. »Das ging manchmal sehr schnell.« Er habe viel Leid, entstellte Leichen und sterbende Kinder gesehen. Doch es gebe in all dem Elend auch Hoffnung. »Einmal haben sich zwölf Assad-Getreue nach Monaten dazu entschlossen zu desertieren. Am Morgen hatten sie noch auf Rebellen geschossen, am Nachmittag haben sie die Fronten gewechselt. Anstatt sie zu lynchen, haben die Assad-Gegner die Deserteure umarmt und mit ihnen gefeiert. Das sind große Momente...

Artikel-Länge: 5972 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €