Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. Mai 2019, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
12.04.2013 / Ausland / Seite 7

Neue Konfliktlinie

Kämpfe zwischen linken und islamistischen Studenten an kurdischer Universität

Nick Brauns
Mehrtägige Auseinandersetzungen zwischen linksgerichteten und islamistischen Studenten an der Dicle-Universität der kurdischen Metropole Diyarbakir im Südosten der Türkei zeigen eine neue innerkurdische Konfliktlinie an. Ausgelöst wurden die bis Mitte der Woche andauernden Kämpfe, als Studenten aus dem Umfeld der illegalen sunnitischen Hisbollah am Montag für eine Veranstaltung zum Geburtstag des Propheten Mohammed an der Universität warben und dabei linke Studenten attackierten. Letztere faßten das Auftreten der Hisbollah als Provokation an der traditionell als Hochburg der kurdischen Befreiungsbewegung geltenden Universität auf. Schließlich hatte die sunnitische Organisation, die mit der schiitischen Partei im Libanon nur den Namen gemeinsam hat, in den 90er Jahren als Teil der staatlich geförderten Konterguerilla Tausende kurdische Zivilisten ermordet.

Ein Protestmarsch des Hochschulbundes der prokurdischen Partei für Frieden und Demokratie (BDP) gege...

Artikel-Länge: 3720 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €