75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2013 / Inland / Seite 5

Provokante Selbstbezichtigung

Eine Kampagne der Jugendverbände von Linkspartei und Grünen gegen die »Extremismustheorie«

Markus Bernhardt
Die Gleichsetzung von Neo­faschisten mit ihren entschiedensten Gegnern aus den Reihen der politischen Linken gehört seit Gründung der Bundesrepublik zu den Grundsätzen der etablierten Politik. Auch die Enthüllungen über die dem neofaschistischen Terrornetzwerk »Nationalsozialistischer Untergrund« (NSU) angelasteten Morde an neun Migranten und einer Polizistin vermochten daran bisher nichts zu ändern. Dies, obwohl laut Opferverbänden seit 1990 mehr als über 180 Menschen von Neonazis ermordet wurden, während keine einzige Person durch vermeintlich »linke« Gewalt zu Tode kam.

Um die Absurdität dieser Staatsdoktrin aufzuzeigen, haben die Linksjugend [’solid] und die Grüne Jugend kürzlich die Kampagne »Ich bin linksextrem« ins Leben gerufen und im Internet eine Plattform geschaffen, auf der man sich – mit Foto und Statement – bis zur Veröffentlichung des diesjährigen Verfassungsschutzberichtes zu seinem ganz persönlichen »Linksextremismus« b...

Artikel-Länge: 3754 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €