75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2013 / Feuilleton / Seite 13

Jubel der Woche: Schubert, Langhoff

Jegor Jublimov
Zwei talentierte Schauspieler sah man in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre auf der Bühne des Potsdamer Hans-Otto-Theaters, die am selben Tag des Jahres 1938 zur Welt gekommen waren. Günter Schubert stammte aus Weißwasser und erlernte dort in der Oberlausitz ein Handwerk mit Tradition – er wurde Kelchglasmaler. Bei einem Arbeitertheater entdeckte er seine Liebe zur Schauspielerei und erhielt seine Ausbildung in Senftenberg. Slatan Dudow holte ihn für eine bemerkenswerte Episodenrolle in seinem letzten, unvollendeten Film »Christine« 1963 erstmals vor DEFA-Kameras. Bald folgten erste Fernsehrollen in der »Staatsanwalt«-Reihe. Nach seiner Potsdamer Theaterzeit war Günter Schubert ab 1970 Mitglied des Fernseh­ensembles. In Serien wie »Zur See« (1977), »Geschichten übern Gartenzaun« (1982), »Treffpunkt Flughafen« (1986) und »Bereitschaft Dr. Federau« (1988) wurde er ein Liebling des Publikums. Immer wieder bewies er &ndash...

Artikel-Länge: 2916 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €