Gegründet 1947 Montag, 8. März 2021, Nr. 56
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
01.03.2013 / Ausland / Seite 7

Freie Bahn für Correa

Ecuador: Stimmenauszählung nach Wahl fast beendet. Sieg der Regierungspartei stärkt »Bürgerrevolution« und linke Staatenbündnisse

Lena Kreymann
Auch elf Tage nach der Präsidentschafts- und Parlamentswahl in Ecuador war die Stimmenauszählung am Donnerstag in zwei der 24 Provinzen des Landes noch nicht abgeschlossen. Das teilte der Nationale Wahlrat (CNE) in Quito mit. Am Sieg des Präsidenten Rafael Correa und an der absoluten Parlamentsmehrheit seines Bündnisses Alianza PAIS gab es allerdings schon unmittelbar nach Ende der Abstimmung keine Zweifel. Selbst der wichtigste Kandidat der Opposition, Guillermo Lasso, akzeptierte noch am Wahl­abend seine Niederlage und gratulierte Correa zum Sieg. Alianza PAIS gewann in 198 von 221 Wahlbezirken und wird nach Angaben des staatlichen Internetportals »El Ciudadano« mit 100 von 137 Abgeordneten im Parlament vertreten sein.

Die KP Ecuadors beglückwünschte Correa auf ihrer Homepage zur Wiederwahl und betonte, daß dies ein Erfolg für das gesamte ecuadorianische Volk sei. Das neue Mandat müsse dazu dienen, den demokratischen Veränderungsprozeß zu vertiefen und...

Artikel-Länge: 4048 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Wir brauchen Dich, Genossin, Genosse! Werde Mitglied in unserer Genossenschaft: www.jungewelt.de/genossenschaft