1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
27.02.2013 / Inland / Seite 5

Altmaiers Nebelkerze

Gesetzentwurf zum »Fracking« soll Widerstand der Bürgerinitiativen einschläfern

Johanna Voß
Trinkwasser ist die Grundlage allen Lebens und muß geschützt bleiben. Die weitere Gasförderung mit dem »Fracking«-Verfahren steht dem entgegen. Schiefergas, Kohleflözgas und »Tight Gas« sind im Gegensatz zu konventionellem Erdgas im Gestein eingeschlossen. Um das Gestein aufzubrechen, wird mit Drücken bis zu 2000 bar ein hochgiftiger Chemiecocktail in die Tiefe gepreßt. Ein Teil dieser Brühe wird zusammen mit Lagerstättenwasser, das Quecksilber, radioaktive Stoffe, Benzol und weitere Kohlenwasserstoffe enthält, wieder nach oben gefördert. Die Entsorgung ist ungeklärt.

Massenhaft angewandt wird das Verfahren bereits in den USA. Nach erfolgreicher Lobbyarbeit wurde 2005 das Fracking vom »Safe Drinking Water Act«, dem Trinkwasserschutzgesetz, ausgenommen. In der Folge kam es zu zahlreichen Kontaminationen und Erdstößen. In Deutschland wurde Fracking bislang etwa 300mal eingesetzt. Erdgaskonzerne wollen die Anwendung ausweiten und haben flächendeckend ihre C...

Artikel-Länge: 3164 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €