75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.11.2000 / Ansichten / Seite 0

Freihandel mit EU zum Nachteil Mexikos?

jW sprach mit dem mexikanischen Gewerkschafter Hector de la Cueva vom Nationalen Netzwerk gegen Freihandel

F: Im Sommer trat das Freihandelsabkommen zwischen Mexiko und der EU in Kraft. Warum ist Ihres Erachtens dieser Vertrag sogar schlimmer als das NAFTA-Abkommen, das Mexiko mit den USA und Kanada zu einer Freihandelszone zusammenschließt?

Weil die Verträge, die die EU mit anderen Ländern und eben auch mit Mexiko abschließt, nicht nur den Handel regeln, sondern auch die Rechte von ausländischen Konzernen. Die Logik ist die gleiche wie bei der NAFTA: Der unterschiedliche Entwicklungsstand der beteiligten Staaten wird in keiner Weise berücksichtigt. Faktisch werden so die weiter entwickelten Staaten begünstigt.

Der europäisch-mexikanische Vertrag sieht vor, daß ausländische Unternehmen wie einheimische behandelt werden müssen. D.h. mexikanische Behörden haben mit dem Vertrag das Recht verloren, einheimische Unternehmen vorzuziehen oder besonders zu fördern. Das setzt diese natürlich erheblich unter Druck, da sie mit den großen transnationalen Konzernen im Wettbe...

Artikel-Länge: 4951 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €