jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.02.2013 / Feuilleton / Seite 12

Immerhin – Was soll’s – Egal

Der großen Wacken-Roll-Schwindel: Heino wird bis 90 Dezibel toleriert

Frank Schäfer
Die für ihren Langmut bekannten Einwohner des Dorfes Wacken, in dem alljährlich das lauteste Matschtreten der Welt veranstaltet wird, zeigen offenbar doch langsam Nerven. Man war nämlich vor den schleswig-holsteinischen Kadi gezogen, weil offenbar im Jahr 2012 die Schallmauer durchbrochen wurde. Siebzig bis neunzig Dezibel sind der behördlicherseits gerade noch so tolerierte Nervgrad, in Ausnahmefällen, versteht sich. Danach wird’s teuer, Alf! Hört sich wenig an, geht aber. Es ist etwa »der Lautstärke eines laufenden Rasenmähers vor dem Schlafzimmerfenster«, hat Spiegel online nachgemessen. 2012 war das also kein gemeiner Rasenmäher mehr, der da vor dem Schlafzimmer seine Kreise zog, sondern offenbar ein Lanz Bulldog mit p...

Artikel-Länge: 2304 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €