75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.01.2013 / Feminismus / Seite 15

Vom »Flintenweib« zur gefeierten Heldin

Zwei Ruhrgebietsstädte bemühen sich um die Ehrung der Bürger- und Frauenrechtlerin Mathilde Anneke

Cristina Fischer
Man muß Sprockhövel nicht kennen. Aber diese rund 25000 Einwohner zählende Kleinstadt im Ruhrgebiet, zwischen Bochum und Wuppertal gelegen, hat etwas, dessen sich andere Orte nicht rühmen können: In einer ihrer Gemeinden ist 1817 die Schriftstellerin, Revolutionärin und Feministin Mathilde Franziska Anneke geboren worden. Zugegebenermaßen wurde man sich dieser bedenkenswerten Tatsache erst ziemlich spät bewußt. Erst 1978 hat man durch eine Anfrage der US-amerikanischen Forscherin Maria Wagner überhaupt davon erfahren, und 1984 gab es in kleinem Kreis den ersten Vortrag über sie. Als 1986 mit dem Aufbau eines Stadtarchivs begonnen wurde, beschaffte der damalige Archivar Kopien des Nachlasses der Familie Anneke aus den USA und legte damit einen Bestand an, der seitdem ständig erweitert wurde. Nun hat die derzeitige Leiterin des Archivs, Karin Hockamp, eine kleine Biographie der prominenten Sprockhövelerin verfaßt.

Ein atemberaubendes Leben wird da vorgeste...

Artikel-Länge: 3508 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €