75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.12.2012 / Inland / Seite 4

Ver.di startet Hamburger Appell

Ausgliederungen bei Edeka hebeln Tarife aus. Gewerkschaft will mit Kampagne Druck ausüben

Johannes Schulten
Gut sieben Kilometer liegen zwischen den beiden Hamburger Edeka-Filialen in der Hallerstraße 78 und der Marktstraße 38. Beide sehen mehr oder minder gleich aus und haben ähnliche Produkte im Angebote. Für die Beschäftigten sind die Unterschiede allerdings gewaltig. Während Dieter Niemerszein den Mitarbeitern seines Marktes in der Hallerstraße in der höchsten Lohngruppe nach Tarif gut 13 Euro pro Stunde zahlt, bekommt die Belegschaft von EDEKA-Händler Kröger’s Feinkost GmbH in der Marktstraße nach Informationen der Gewerkschaft ver.di lediglich 6,62 Euro die Stunde. Weihnachts- und Urlaubsgeld gibt es nicht. Bis vor einigen Jahren waren solche Gehaltsunterschiede bei Deutschlands größtem Einzelhandelsunternehmen die Ausnahme. Doch seitdem Edeka immer mehr Filialen aus dem Konzern ausgliedert und an private Einzelhändler verkauft, drohen sie zur Regel zu werden, warnt ver.di.

Betriebswirtschaftlich sind die sogenannten Privatisierungen durchaus nachv...

Artikel-Länge: 4339 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €