1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Mai 2021, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.12.2012 / Ausland / Seite 7

Suche nach Mehrheiten

Katalonien: Wahlsieger wirbt nach Parlamentsabstimmung um Koalitionspartner

Carles Sola / Mela Theurer, Barcelona
Nach dem überraschenden Wahlergebnis bei den Parlamentswahlen in Katalonien zeichnet sich in der 7,5 Millionen Einwohner zählenden autonomen Gemeinschaft eine klare Entscheidung für ein baldiges Referendum über die Unabhängigkeit des Landes ab. Eine Regierungsmehrheit ist indes noch nicht in Sicht. Bei der Abstimmung am Sonntag vor einer Woche hatte die konservativ-nationalliberale Regierungspartei Convergencia und Union (CiU) des katalanischen Präsidenten Artur Mas nicht nur ihr angestrebtes Wahlziel einer absoluten Mehrtheit deutlich verfehlt, sondern zudem zwölf Mandate verloren.

Während die spanischen Medien das Wahlergebnis als Niederlage der Politik der Loslösung Kataloniens vom spanischen Staat sehen wollen, interpretierte die internationale Presse das Resultat als Stärkung der Unabhängigkeitsbewegung. So titelte etwa El Pais, "Mas' Plan scheitert an den Urnen", während die Financial Times eine "Klare Mehrheit für ein Referendum" verkündete.

Tats...



Artikel-Länge: 3824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €