Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
17.11.2012 / Thema / Seite 10

Das Weltauge

Bildende Kunst. Anläßlich des 225. Geburtstages von Louis Daguerre, Miterfinder der Fotografie

Gerhard Wagner
Heinrich Heine faszinierten diese neuen Bilderwelten. Als Pariser Korrespondent der liberalen, von Johann Friedrich Freiherr Cotta von Cottendorf 1798 in Augsburg gegründeten Allgemeinen Zeitung, als Autor von Berichten über »französische Zustände« ab 1831 kam er auch mit der Frühgeschichte der Fotografie in Berührung. Mehrmals würdigte der radikal-demokratische Aufklärer, der kritische Erbe und Überwinder der klassisch-romantischen »Kunstperiode« die Erfindung des am 18. November 1787 in Cormeilles-en-Parisis geborenen Franzosen Louis Jacques Mandé Daguerre. Zum Beispiel im »Zueignungsbrief an den Fürsten Pückler-Muskau« in der »Lutetia«-Ausgabe von 1854. Hier bezeichnete er seine »Berichte über Politik, Kunst und Volksleben« für die Augsburger als »ein daguerreotypisches Geschichtsbuch, worin jeder Tag sich selber abkonterfeite, (…) worin das Dargestellte seine Treue authentisch, durch sich selbst dokumentiert«. Zugleich wendete er sich spitzfind...

Artikel-Länge: 20639 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €