75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.11.2012 / Ausland / Seite 8

»Das ist ein in diesem Ausmaß einmaliger Protest«

Hunderte Kurden blockierten Europaparlament. Solidarität mit hungerstreikenden Häftlingen in der Türkei. Ein Gespräch mit Sinan Onal

Martin Dolzer, Brüssel
Sinan Onal ist Mitglied im Öffentlich­keitskomitee der prokurdischen ­türkischen Partei BDP (Friedens- und Demokratie-Partei)

Am Montag haben mehrere hundert Kurden das Europaparlament in Brüssel blockiert. Worum ging es bei diesem Protest in der Bannmeile?

Seit dem 12. September, dem Jahrestag des Militärputsches von 1980, befinden sich in der Türkei mittlerweile über 700 kurdische politische Gefangene in einem unbefristeten Hungerstreik. Es ist ein in diesem Ausmaß in der Geschichte einmaliger Protest, den man besser als Todesfasten bezeichnen sollte. Sie fordern u.a. die Aufhebung der seit mehr als 400 Tagen dauernden Isolationshaft des Kurdenführers Abdullah Öcalan und dessen Freilassung, die Demokratisierung der Türkei. Sie verlangen auch das Recht auf Unterricht sowie der Verteidigung vor Gericht in ihrer kurdischen Muttersprache.

Die AKP-Regierung hatte nach den Parlamentswahlen im Juni 2011 den zuvor relativ erfolgreich geführten Dialog mit Öcala...


Artikel-Länge: 3517 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €