75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.11.2012 / Feuilleton / Seite 12

Jubel der Woche: Wegner, »Olgas«

Jegor Jublimov
Der Journalist Karl-Heinz Wegner wollte immer, daß es für die Ärmsten ein besseres Leben gibt. Darum wurde er Kommunist. Nach Kriegsende zog er aus dem Berliner Westen nach Ostberlin um. Seine Tochter Bettina spürte bald die Kluft zwischen politischem Anspruch und Realität. Sie war begeistert vom Hootenanny-Club, der sich 1966 in der DDR um den kanadischen Sänger Perry Friedman bildete, weil dort Meinungsverschiedenheiten in poetischer Form offen diskutiert wurden. Damit war bald Schluß, als der Club in Oktober-Klub umgetauft und damit »auf Linie« gebracht wurde. Wegner blieb unangepaßt und protestierte gegen den Einmarsch der Warschauer-Pakt-Staaten in die CSSR und gehörte als Liedermacherin zu den Kritikern der Biermann-Aus...

Artikel-Länge: 2295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €