75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.07.2012 / Ausland / Seite 6

Gefechte in Damaskus

Syriens Armee greift Aufständische in den Vororten der Hauptstadt an

Karin Leukefeld, Damaskus
Einen Tag nach dem Anschlag auf die militärische Führungsspitze in Damaskus haben am Donnerstag die Kämpfe zwischen Regierungstruppen und bewaffneten Aufständischen in der Hauptstadt weiter angehalten. Am Mittwoch waren Verteidigungsminister Daud Radschha, sein Stellvertreter Assef Schawkat und der Berater im Rang eines Vizepräsidenten, General Huessein Turkmeni bei einer Explosion im Ortsteil Rawda getötet worden. Die Umstände des Anschlags sind weiter unklar. Die Tatsache, daß es den Attentätern gelingen konnte, den Ort einer hochrangigen Lagebesprechung zwischen Militärs und Sicherheitskräften anzugreifen, deutet jedoch auf Insiderwissen hin.

Das Informationsministerium in Damaskus kritisierte am Donnerstag die Berichterstattung einiger Medien. »Hunderte Webseiten, soziale Netzwerke und Satellitenkanäle« hätten eine Unmenge an gefälschten »Informationen, Nachrichten und Fotos« verbreitet, mit denen »die Moral der Syrer untergraben« werden solle. Der R...

Artikel-Länge: 4481 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk