1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 12. / 13. Juni 2021, Nr. 134
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
18.07.2012 / Ratgeber / Seite 14

Trotz Sperrung zumißbrauchen: EC-Karte

Wenn eine gestohlene oder verlorene EC/Maestro-Karte beim zuständigen Kreditinstitut gesperrt wurde, kann nichts mehr passieren – glauben viele. Aber Mißbrauch ist weiter möglich. So könnte der Dieb mit gefälschter Unterschrift zum Beispiel in Supermärkten damit bezahlen. Deshalb wird neben der Sperrung zur sogenannten KUNO-Meldung geraten, hieß es in einer Presseinformation des Internetportals www.monero.de von der »Verlag für die Deutsche Wirtschaft«-AG. Damit nicht Monate später Unbefugte noch mit dem »Plastikgeld« einkaufen können.

Denn viele Geschäfte verwenden bei Kartenzahlung das Unterschriftenverfahren. Dabei werden Daten ausgelesen, und der Kunde unterschreibt an der Kasse – eine Einzugsermächtigung. Kriminelle müssen also nur die Originalsignatur nachahmen, die auf jeder EC/Maestro-Karte zu sehen ist. Blockiert wird durch die Sperrung nur der Karteneinsatz mit PIN-Eingabe. Da dieses Pr...

Artikel-Länge: 3522 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €