75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.06.2012 / Antifa / Seite 15

Polizeigewalt eskaliert

Hamburg: Antifaschisten und Parteien kritisieren Einsatz von Wasserwerfern, Pfefferspray und Pferdestaffel. Neonaziaufmarsch am Samstag hätte abgebrochen werden müssen

Mirko Knoche
Sie benahmen sich wie schlechte Verlierer. Hamburgs Polizisten hatten am Samstag im östlichen Stadtteil Eilbek bereits gegen zehn Uhr die Kontrolle über eine Neonazimarschroute verloren. »Es waren einfach zu viele Gegendemonstranten«, sagte eine Polizeisprecherin der Agentur dapd. Während zumeist junge Antifaschisten buchstäblich an fast jeder Ecke Barrikaden errichteten, Feuer entfachten und sich blitzschnell den Zugriffsversuchen der Beamten entzogen, ließen die Polizisten ihr Gewaltpotential an friedlichen Sitzblockierern aus. Die waren ebenfalls weit auf die Neonazistrecke vorgedrungen, wollten aber nicht weglaufen, sondern bleiben. Eine ältere Dame wurde niedergeprügelt, Kavalleristen ritten in Menschenmengen hinein.

Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DpolG), will nun aufrüsten. Er forderte den Einsatz von Gummigeschossen gegen Demonstranten: »Die linken Chaoten schrecken nicht mal mehr davor zurück, Polizisten zu töten«. Wie Wend...

Artikel-Länge: 4816 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €