75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.05.2012 / Ausland / Seite 6

Zwischen Krieg und Frieden

Iran und IAEA setzen Gespräche fort. Tel Aviv fürchtet Verhandlungserfolg

Knut Mellenthin
Die Gespräche zwischen der internationalen Gemeinschaft und dem Iran über dessen Atomprogramm werden von neuen israelischen und US-amerikanischen Drohungen überschattet. Ehud Barak kritisierte am Mittwoch in einem Interview mit dem US-Sender CNN die Forderungen des Westens an Teheran als »zu weich«. Jedes Verhandlungsergebnis, bei dem Iran noch Teile seines zivilen Atomprogramms behalten könnte, wäre ein »Betrug«, sagte der israelische Verteidigungsminister. Iran müsse gezwungen werden, jede Form von Urananreicherung einzustellen und sein gesamtes angereichertes Uran abzuliefern. Für den Fall, daß die Gespräche nicht »erfolgreich« im Sinne Israels verlaufen, hatte Barak schon am Montag im israelischen Armeesender mit militärischen Angriffen gedroht.

Kriegerische Töne auch vom US-Botschafter in Israel, Dan Shapiro: In einer geschlossenen Veranstaltung in Tel Aviv sagte er am Dienstag, daß die »notwendigen Planungen« der USA für die Anwendung militärischer...

Artikel-Länge: 3496 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €