75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 19. August 2022, Nr. 192
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.05.2012 / Ausland / Seite 7

Söldner anwerben

Im Libanon verschärft sich im Schatten der syrischen Ereignisse der Konflikt zwischen verfeindeten Gruppen

Karin Leukefeld
Der syrische Konflikt verlagert sich immer mehr in den Nachbarstaat Libanon. In der nordlibanesischen Hafenstadt Tripoli kam es am Mittwoch und Donnerstag erneut zu heftigen Kämpfen zwischen Bewohnern von zwei Stadtvierteln. Es gab viele Verletzte, ein 13jähriger Junge starb. Seit Beginn der Kämpfe wurden zwölf Menschen getötet und mindestens 80 verletzt. Hintergrund sind politische Differenzen über die Ereignisse im benachbarten Syrien. Die Religionszugehörigkeit der Kontrahenten wird zur gegenseitigen Mobilisierung benutzt.

Auslöser der Unruhen war die Verhaftung des Islamisten Shadi Al-Mawlawi durch libanesische Sicherheitskräfte vor einer Woche. Ihm und fünf anderen Personen wird vorgeworfen, Mitglieder einer »terroristischen Gruppe« zu sein. Islamisten und syrische Flüchtlinge protestieren seit vergangenem Samstag am Al-Nour-Platz in Tripoli und fordern die Freiheit von Al-Mawlawi.

Die beiden wichtigsten Akteure der gewaltsamen Auseinandersetzungen...



Artikel-Länge: 5019 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €