3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.05.2012 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Opel-Werke leiden unter geringer Auslastung

Betriebsrat fordert mehr Investitionen vom Mutterkonzern. Spekulation über Citroen-Produktion in Rüsselsheim

Die Lage beim angeschlagenen Autobauer Opel ist offenbar noch schlimmer als bislang angenommen: Der Focus zitierte am Wochenende aus einer »streng vertraulichen Produktionsplanung«, wonach die Werke in Deutschland und in den anderen europäischen Ländern nur zu zwei Dritteln oder weniger ausgelastet seien. Betriebsratsvorsitzender Wolfgang Schäfer-Klug forderte vom Mutterkonzern General Motors (GM) Investitionen in den Export. Opel werde bis Jahresende nur eine Million Autos bauen, die Kapazität reiche aber für 1,6 Millionen, berichtete der Focus.

Das Stammwerk Rüsselsheim ist laut der zitierten Produktionsplanung nur zu 65 Prozent ausgelastet. In Eisenach, wo ab 2013 der Kleinstwagen Adam vom Band laufen solle, seien Maschinen und Anlagen zu 66 Prozent ausgelastet, in Bochum zu 77 Prozent. In Gliwice in Polen, in Saragossa in Spanien und in Ellesmere Port in Großbritannien sei sogar noch weniger zu tun.

Opel ist wirtschaftlich seit langem angeschlagen. ...



Artikel-Länge: 3025 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!