3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.05.2012 / Inland / Seite 2

»Das waren alles politische Entscheidungen«

Aufsichtsbehörden sowie die Gesetzgebung sind mitverantwortlich für den Dortmunder PCB-Skandal. Ein Gespräch mit Wiebke Claussen

Ralf Wurzbacher
Wiebke Claussen ist Sprecherin der »Bürger­initiative für die Auf­klärung des PCB-Skandals in Dortmund«

Seit Mittwoch läuft vor dem Dortmunder Landgericht der Prozeß gegen vier Manager der insolventen Recycling-Firma Envio. Ihnen wird zur Last gelegt, dutzende Arbeiter jahrelang ungeschützt dem hochgiftigen Kühl- und Isoliermittel Polychlorierte Biphenyle (PCB) ausgesetzt zu haben. Wie sehr sind die Betroffenen vergiftet?

Es wurden über 1200 Bluttests auf PCB-Belastungen durchgeführt – bei Beschäftigten von Envio, von Nachbarfirmen, deren Familienangehörigen, aber auch Kleingärtnern und Anwohnern in den benachbarten Gebieten. An einem medizinischen Nachsorgeprogramm für Personen mit hohen PCB-Belastungen haben über 300 Personen teilgenommen. Im Juli 2011 wurden unter 270 untersuchten Arbeitern bei sechs Personen eine Krebserkrankung, bei weiteren 40 schwere PCB-bezogene Umwelterkrankungen diagnostiziert. Und es wurden 44 Anträge auf Anerkennung von ...

Artikel-Länge: 4556 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!