75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.04.2012 / Schwerpunkt / Seite 3

Margot Honecker – Lebensstationen

Margot Feist wurde am 17. April 1927 in Halle (Saale) in einer kommunistischen Arbeiterfamilie geboren. Ihre Eltern beteiligten sich nach der Machtübergabe an den Faschismus 1933 am Widerstand gegen das Regime. Vater Gotthard Feist war in den 30er Jahren im KZ Lichtenburg, im Zuchthaus Halle und im KZ Buchenwald inhaftiert. Bis 1938 diente die Wohnung der Familie als Anlaufstelle für Kuriere und Material der KPD-Abschnittsleitung in Prag. Mutter Lene Feist starb 1940. Margot Feist absolvierte die Volksschule und war als kaufmännische Angestellte sowie Telefonistin tätig. Sie trat 1945 der KPD bei, wurde 1946 Mitglied der aus KPD und SPD gebildeten SED und arbeitete beim Landesvorstand...

Artikel-Länge: 2171 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €