75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.04.2012 / Ansichten / Seite 8

Linkes Schweigen

Vernehmliches Kriegsgeflüster

Werner Pirker
Krieg liegt in der Luft. Ein Krieg, der in seiner Zerstörungskraft die bisher von der Wertegemeinschaft geführten Weltordnungskriege wie kleine Scharmützel aussehen ließe. Ein Krieg, der, wie Günter Grass es formulierte, »das iranische Volk auslöschen könnte«. Die Heftigkeit, mit der das israelische Regierungslager und die veröffentlichte Meinung in Deutschland auf die Warnung des Literaten reagierten, läßt den Schluß zu, daß er ins Schwarze getroffen hat. Günter Grass hat seine Stimme zu einem Zeitpunkt erhoben, wo es längst wieder zum guten Ton gehört, über die Unvermeidbarkeit von Kriegen zu schwadronieren, von ethisch begründeten Kriegen – ob zur Verteidigung der Menschenrechte oder des Existenzrechtes des Staates Israel.

Die Atommacht Israel fühlt sich vom Iran, der über keine einzige Nuklearwaffe verfügt, existentiell bedroht, was mit der Weigerung Teherans, das Existenzrecht des jüdischen Staates anzuerkennen, begründet wird. Das Existenzrec...

Artikel-Länge: 3239 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €