Gegründet 1947 Dienstag, 16. Juli 2019, Nr. 162
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
21.03.2012 / Feuilleton / Seite 12

Jubel der Woche: Zuchold, Recknagel

Jegor Jublimov
Beide Jubilare dieser Woche siegten einst in der DDR-Sportlerumfrage der Jungen Welt. Die Turnerin Erika Zuchold, die vorgestern ihren 65. feiern konnte, wählten die Leser 1970 zur DDR-Sportlerin des Jahres. In jenem Jahr wurde sie Weltmeisterin im Pferdsprung und am Balken und Vizeweltmeisterin im Mehrkampf. Silber schien ihr Lieblingsmetall zu sein – sie erkämpfte es viermal bei den Olympischen Spielen in Mexiko-City und München. Ursprünglich hatte die 15fache DDR-Meisterin noch ganz andere Ambitionen. Es zog Erika Barth, wie die Umland-Leipzigerin vor ihrer Heirat 1966 hieß, seit jungen Jahren zum Zirkus. Und obwohl sie Lehrerin in Leipzig wurde, stieß sie schließlich doch noch zum »fahrenden Volk«. Erika Zuchold trat in den achtziger Jahren als Entertainerin auf, sang, steppte, führte Kunststücke vor (auch am Trapez!), und in Rolf Losanskys Jugendfilm »Achillesferse« spi...

Artikel-Länge: 2769 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €