Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
19.03.2012 / Sport / Seite 16

Geld gewinnt doch

Da ist was im kommen: Simon Gerrans gewinnt den Klassiker Mailand–Sanremo

Tom Mustroph
Green Edge, das neue Radsportteam des australischen Multimillionärs und Camper-Königs Gerry Ryan, holte sich am Samstag den Sieg beim Frühjahrsklassiker Mailand–Sanremo. Mit einer cleveren taktischen Leistung setzte sich der bislang wenig bekannte Australier Simon Gerrans gegen seine Ausreißerkollegen Fabian Cancellara und Vincenzo Nibali durch und sorgte nach dem Vorjahreserfolg seines Landsmanns Matthew Goss für einen weiteren Außenseitersieg.

Über die 290 Kilometer profitierte Gerrans zunächst von dem Können seiner prominenteren Fluchtgefährten: Vuelta-Sieger Vincenzo Nibali leitete mit einer Attacke am Poggio, dem letzten Berg vor dem Zielstrich an der Riviera-Küste, den Vorstoß ein. Nur Gerrans und später Cancellara konnten folgen. Auf der Abfahrt vergrößerte der Schweizer Downhill-Experte den Vorsprung des Trios und hielt ihn auch im letzten flachen und durch Gegenwind erschwerten Teilstück aufrecht.

»Cancellara fuhr wie ein Motorrad. Man ko...



Artikel-Länge: 3404 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!