5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.03.2012 / Thema / Seite 10

Kontinuierliche Konfrontationen

Hintergrund. Nach einem Jahrzehnt der »Sonnenscheinpolitik« auf der koreanischen Halbinsel verhärten sich die Fronten immer mehr

Du-Yul Song
Dieser Tage erscheint im Wiener Promedia Verlag ein Band über Korea, der die jüngere Geschichte des geteilten ostasiatischen Landes darstellt. In sechs Kapiteln zeichnen die Autoren Du-Yul Song und Rainer Werning – beide ausgewiesene Kenner der Materie – die politisch-historische Entwicklung Koreas im vergangenen Jahrhundert analytisch und anhand aufrüttelnder Aussagen von Zeitzeugen nach. Wir veröffentlichen aus dem Buch vorab Auszüge aus dem fünften Kapitel: »Andauernder Atomkonflikt oder Die schwierige Suche nach neuen Freundbildern (2008–2012)«.

Der Soziologe Prof. Du-Yul Song ist Verfasser mehrerer Monographien in deutscher und koreanischer Sprache und einer der Hauptinitiatoren des südkoreanisch-nordkoreanischen Wissenschaftleraustausches. Bis zu seiner Einbürgerung in Deutschland (1993) war er südkoreanischer Staatsbürger. Im September 2003 folgte er nach 37 Exiljahren einer offiziellen Einladung der Stiftung für Demokratie und d...

Artikel-Länge: 22998 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €