Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Januar 2021, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
28.02.2012 / Ausland / Seite 7

FARC lassen frei

Kolumbien: Guerilla kündigt Ende der Entführungen an. Staatschef Santos: Das reicht nicht

Santiago Baez
Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) wollen einen wichtigen Schritt zu einer politischen Beendigung des seit Jahrzehnten andauernden Bürgerkrieges in dem südamerikanischen Land tun. In einer am Sonntag (Ortszeit) verbreiteten Erklärung kündigte die Guerillaorganisation an, alle noch in ihrer Gewalt befindlichen Soldaten und Offiziere freizulassen und künftig auf die Gefangennahme von Zivilisten zu verzichten.

Bereits im Dezember hatten die FARC versprochen, sechs Militärs aus der Gefangenschaft zu entlassen. Nun sollen auch die »übrigen vier« freikommen, wie es in dem Kommuniqué heißt. Ob die Guerilla damit tatsächlich alle ihre Gefangenen entläßt, ist unklar. Bürgerliche Medien spekulieren über mehrere hundert Zivilisten, die von den Aufständischen entführt worden seien, um Lösegeld zu erpressen. Diese Zahl ist schwer zu überprüfen, da auch kriminelle Banden in dem südamerikanischen Land gelegentlich unter dem Label der Guerilla Zahlungen e...

Artikel-Länge: 4339 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €